Es geht weiter

In den letzten Wochen bin ich öfter gefragt worden: Wie weit bist du denn eigentlich mit deinem Buch? Hier, auf dem Blog, hat sich auch tatsächlich länger nichts getan – aber hinter den Kulissen geht es weiter.

Da ich als freie Journalistin mit festen Aufträgen meine Brötchen verdiene, im Januar einige Textabgaben anstanden und im November und Dezember eine Familienangelegenheit meine Kräfte forderte, mussten sich die „Babys“ in den letzten Wochen hinten anstellen.

Aber es gibt gute Nachrichten: Etwa drei Viertel des Buches sind bereits geschrieben! In den nächsten Tagen sollen weitere Previews auf dem Blog folgen. Parallel arbeite ich an den restlichen Kapiteln. Bis es aber richtig fertig ist, dauert es dann leider noch ein wenig: Denn das Buch soll auf jeden Fall ein professionelles Lektorat erhalten und ein vernünftiges Cover brauche ich auch noch.

Also, durchatmen, weitermachen und ein Schritt nach dem anderen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.